Nächste Termine der Abteilung Rollsport

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Halloween rollt 12 - Tobender Beifall für das bunte Programm

Die Rollsportler des HSC und extra angereiste Freunde aus anderen Vereinen zeigten am 3. November dem Publikum in der ausverkauften Ohrelandhalle wieviel Unterhaltung man auf acht Rollen bieten kann. Mit 40 Stücken sorgten die 180 Teilnehmer für ein buntes Programm. Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einer kleinen Geschichte und dem Rückblick zum Sturmtief Paul, aufgrund dessen das Schaulaufen im letzten Jahr ausfallen musste. Die Kleinsten des HSC präsentierten mit Ihrer Trainerin Nora Uebel, welche Abenteuer das Leben unter Wasser bei Arielle und Ihren Freunden so mit sich bringt. Dafür wurden sie vom Publikum mit viel Beifall belohnt.

Die Rollkunstläufer aus Postdam, Hamburg, Luckenwalde, Güstrow, Dresden, Leipzig und Höhr-Grenzhausen zeigten in Showstücken wie z.B. Ghostbusters, Trolls, Vaianas Alptraum, Alice und der Hutmacher oder Nightmare before Christmas, mit viel Fantasie das Thema Halloween rollt umgesetzt werden kann. Besonders ans Herz gingen das Stück „Dir gehört mein Herz“ des HSC oder auch die Küren von Hikari Mita, die mit Ihrer natürlichen, freundlichen Art und einem Riesen-Talent immer wieder ein gern gesehener Gast ist.

Zum ersten Mal vor großem Publikum liefen „Die Pinguine“ des HSC, mit Mieze, Phung Nga, Annelie, Anna und Melissa ihr Showquartett, mit dem sie in der kommenden Wettkampfsaison erfolgreich sein möchten. Dass der HSC auch mit größeren Gruppen beste Unterhaltung bieten kann, zeigten die Sportler mit dem Stücken „Ready for take off“ und der „Haldensleber Revue“.

Besonders lautstarken Applaus gab es für „Die Robbe“, welche ganz spontan bei der Generalprobe ins Programm aufgenommen wurde. Auch die Hobbygruppen aus Haldensleben und Potsdam begeisterten die Zuschauer. Mit Stücken, wie „Fata Morgana“, „Haldenslebensretter“ und den M&M´s stellten die Größeren der Rollsportabteilung des HSC ihr Können und ihr Showtalent unter Beweis.

In diesem fast vierstündigen Programm bewiesen alle – vom Dreijährigen bis hin zum Senior mit über 60 Jahren - wieviel Spaß Rollkunstlauf machen kann. Für alle, die dieses tolle Programm verpasst haben: am 09. November 2019 schlägt’s „Halloween rollt 13“!

Einen kleinen Ausschnitt aus dem diesjährigen Programm präsentieren die Rollkunstläufer des HSC auf der Eisbahn des Sternenmarktes am 16.12.2018.